Devonshire House - London

Stahlbau
Glas- und Fassadenbau

Die raffinierte Form des Gebäudes steigt stufenförmig in die Höhe, wobei das bronzefarben patinierte Brise-Soleil als texturaler Sichtschutz dient. Die Komplexe 3D-Planung der Tragkonstruktion und Verglasungen und die sehr hohe Anforderungen an die Fertigung durch geringste Toleranzaufnahmen kennzeichnen dieses Projekt. 

Gbd war für die statisch konstruktive Auslegung der komplexen 3D-Konstruktion des Tonnendaches verantwortlich. Das besondere Stahl- und Glasdach auf dem Dach des denkmalgeschützten Gebäudes besteht aus einer ca. 30 t schweren tragenden Stahlkonstruktion mit 317 unterschiedlich großen, rautenförmigen Aluminiumelementen mit Glas und Metallpaneelfüllungen in eloxierter Bronzefarbe.

Die Fenster an der Südfassade des Gebäudes sind auf 4 Ebenen verteilt, es gibt 4 vollverglaste Eingangsboxen und die verglaste Aufzugsfassade an der Südfassade der Devonshire Row. Verschiedene Schaufenster und Eingangsfassaden finden sich im Erdgeschoss.

Bauherr: Frener & Reifer GmbH

Architektur: PLP Architecture

Typ: Gewerbebau

Objektstandort: London Bishopsgate 150

Ausführungszeitraum: 2018 - 2019

20210126_090730-scaled.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-06.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-02.jpg
9-e1554973167300.jpeg
22-e1554974020502.jpeg
71587957_2694439890606399_2242127435665506304_n.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-03.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-04.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-10.jpg
20210126_090730-scaled.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-06.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-02.jpg
9-e1554973167300.jpeg
22-e1554974020502.jpeg
71587957_2694439890606399_2242127435665506304_n.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-03.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-04.jpg
devonshirehouse-frener-reifer-10.jpg
Zur Projektübersicht