Glasdach Therme Meran

Baumanagement
Bauleitung (ÖBA, Objektüberwachung)
Arbeitssicherheit (BauKG, SIGEKO)

Die Therme mitten in der Kurstadt Meran bietet alles, was Sie zum Wohlfühlen brauchen. Der moderne, kunstvoll gestaltete Bau bietet im Innenbereich eine 7.650 m² große Thermenlandschaft mit 15 Pools und 8 Saunas und Dampfbäder, darunter eine Südtiroler Bio-Heusauna. Das Wasser der Therme Meran enthält Radon und wird für verschiedene Therapien verwendet. Vor allem wirken die Dämpfe des Wassers beruhigend auf Schleimhäute und befreiend für die Atemwege - ideal für das Heilen und Mildern von Erkrankungen von Lunge und Bronchien. Vor langer Zeit, als alles begann, waren schon Rainer Maria Rilke, Franz Kafka und Kaiserin Sissi in den Thermen zu Gast.

Bauherr: Therme Meran

Typ: öffentlicher Bau

Objektstandort: Meran, IT

Ausführungszeitraum: 2019

20190926_123445.jpg
20181023_083752.jpg
20191011_083820.jpg
20191016_080932.jpg
20191016_080956.jpg
20191016_083607.jpg
20190926_123445.jpg
20181023_083752.jpg
20191011_083820.jpg
20191016_080932.jpg
20191016_080956.jpg
20191016_083607.jpg
Zur Projektübersicht