Kindercampus Sulz

Baumanagement
Projektsteuerung
Kostenplanung

Die Gemeinde Sulz plant ein neues Gebäude mit drei Geschossen zur Kinderbetreuung und für einen ganztägigen Kindergarten zu errichten. In diesem Zusammenhang wird das ganze Areal verkehrs- und landschaftsplanerisch umgestaltet. Im Erdgeschoss wird ein Mehrzweckraum mit Nebenräumen errichtet, welcher unabhängig von verschiedenen Nutzern während und außerhalb der Kinderbetreuungszeiten genutzt werden kann. Ebenfalls im EG sind pädagogische Nebenräumen und Einrichtungen vorgesehen. Im 1.OG befindet sich die Kleinkindbetreuung bestehend aus 4 Betreuungsräumen mit paarweise geteiltem Lager und Technik- und Nebenräumen. Im 2.OG befindet sich der ganztägige Kindergarten, welches zusätzlich mit Schlaf- und Personalräumen ausgestattet ist. Die Terrasse dient als alternative Spielfläche zum Hof.

Bauherr: Gemeinde Sulz

Architektur: ARGE Juniwind – Jochen Specht

Typ: öffentlicher Bau

Objektstandort: Sulz, AT

Bruttogeschossfläche: 1.500 m2
Bruttorauminhalt: 5.000 m3
Investitionskosten: rund 5 Mio. Euro

Ausführungszeitraum: 2017 - 2020

Mail-Anhang.jpeg
Mail-Anhang-3.jpeg
Mail-Anhang-2.jpeg
kibesulz visualisierung 01.jpg
DSC_4222.JPG
722 KCS-c-5.jpg
722 KCS-c-24.jpg
722 KCS-c-16.jpg
Mail-Anhang.jpeg
Mail-Anhang-3.jpeg
Mail-Anhang-2.jpeg
kibesulz visualisierung 01.jpg
DSC_4222.JPG
722 KCS-c-5.jpg
722 KCS-c-24.jpg
722 KCS-c-16.jpg
Zur Projektübersicht