Küchensanierung LKH Bregenz

Baumanagement
Bauleitung (ÖBA, Objektüberwachung)
Arbeitssicherheit (BauKG, SIGEKO)

Die bestehende Küche des LKH Bregenz wird von einer Produktionsküche auf eine Regenerierküche umgebaut. Die Küche dient zur Verköstigung des Krankenhauses mit ca. 280 Patientenessen und 180 Personalessen. Die Versorgung erfolgt aus der Zentralküche im LKH Feldkirch. Die Projektumsetzung erforderte Provisorien in erheblichem Umfang und wurde in drei Etappen hintereinander im laufenden Betrieb umgesetzt.

Bauherr: Vlbg. Krankenhausbetriebsgesellschaft mbH

Auftraggeber: Vlbg. Krankenhausbetriebsgesellschaft mbH

Architektur: Moosbrugger Pfandl ZT GmbH

Typ: öffentlicher-Bau

Objektstandort: Bregenz, AT

Bruttorauminhalt: 900 m3

Bruttogeschossfläche: 3.500 m2

Investitionsvolumen: rund 3 Mio. Euro

Ausführungszeitraum: 2015 - 2016

201602161-DSC08177.jpg
201602161-DSC08184.jpg
201602161-DSC08195.jpg
201602161-DSC08200.jpg
201602161-DSC08211.jpg
201602161-DSC08222.jpg
201602161-DSC08177.jpg
201602161-DSC08184.jpg
201602161-DSC08195.jpg
201602161-DSC08200.jpg
201602161-DSC08211.jpg
201602161-DSC08222.jpg
Zur Projektübersicht