Pädagogische Hochschule Tirol

Leitdetails (Fassade und Dach)
Tragwerksplanung
Betonbau
Baumanagement
Kostenplanung
Ausschreibung
Vergabe
Fassadenberatung
Ausschreibung
Vergabe

Insgesamt saniert die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) rund 10.400 m2 des Bestandes und errichtet mit den Neubauten und der Aufstockung rund 13.700 m2 neu. Geplante Fertigstellung: Anfang 2021. Das bestehende Gebäude stammt aus dem Jahr 1976 und entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen. Anstelle des Hörsaaltraktes wird das neue Verwaltungsgebäude hin zur Pastorstraße mit fünf oberirdischen Geschossen errichtet. Dahinter entsteht bis Anfang 2020 ein ebenso fünfgeschossiger Neubau für die Praxisschulen. Das Erdgeschoss bietet Aufenthalts- und Allgemeinflächen für beide Schulen.

Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft

Auftraggeber: BIG Bundesimmobiliengesellschaft

Architektur: ARSP Architekten Rüf Stasi Partner

Typ: öffentlicher-Bau

Objektstandort: Innsbruck, AT

Bruttogeschossfläche: 24.100 m2
Investitionsvolumen: rund 45 Mio. Euro

Ausführungszeitraum: 2013 - 2020

ZB603-11.jpg
PHT-4.jpg
PHT-5.jpg
PHT-6.jpg
PHT-8.jpg
ZB603-08.jpg
ZB603-16-1.jpg
ZB603-19.jpg
ZB603-23.jpg
ZB603-30.jpg
ZB603-34.jpg
ZB603-39.jpg
ZB603-41.jpg
ZB603-11.jpg
PHT-4.jpg
PHT-5.jpg
PHT-6.jpg
PHT-8.jpg
ZB603-08.jpg
ZB603-16-1.jpg
ZB603-19.jpg
ZB603-23.jpg
ZB603-30.jpg
ZB603-34.jpg
ZB603-39.jpg
ZB603-41.jpg
Zur Projektübersicht