Sanierung und Erweiterung FH Vorarlberg

Tragwerksplanung
Betonbau
Stahlbau
Baumanagement
Kostenplanung
Ausschreibung

Die FH Vorarlberg wächst kontinuierlich und ist auch in der Forschung erfolgreich, daher ist der Platzbedarf groß. Dieses Bauvorhaben gliedert sich in einzelne Bauteile (A-G). Im Bauteil A wird eine Aula ertüchtigt, der Zugang erfolgt über den Bauteil B. In diesem sind neben Büroflächen auch Unterrichtsräume untergebracht. Im Bauteil C entsteht ein Foyer mit Cafeteria, eine Servicestelle für Bibliotheksbesucher und im UG werden Technikräume adaptiert. Der Bauteil D soll in den Obergeschossen künftig die Verwaltungsräume für die Bibliothek zusammenfassen, ebenso werden neue Sitzgelegenheiten errichtet. Im UG werden Labor- und Technikräume angesiedelt. Im Bauteil E werden Laborflächen für den Fachbereich Gesundheit und Soziales errichtet, in den OG's sind Büro- und Besprechungsräume projektiert. Der Bauteil F gilt als Verbindungselement zwischen den Bauteilen B, C und E und wird als Foyer und für Veranstaltungen genutzt werden. Im Bauteil G werden Hörsäle, Seminarräume, Büro- und Besprechungsräume sowie Technik- und Lagerflächen neu errichtet.

 

© Bilder: Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH

Bauherr: Amt der Vorarlberger Landesregierung

Architektur: Cukrowicz Nachbaur Architekten ZT GmbH

Typ: öffentlicher Bau

Objektstandort: Dornbirn, AT

Investitionsvolumen: rund 22 Mio. Euro

Ausführungszeitraum: 2020 - 2024

FH2.png
FH 3.png
FH 4.png
FHV.png
FH2.png
FH 3.png
FH 4.png
FHV.png
Zur Projektübersicht