Stadtbibliothek Dornbirn

Tragwerksplanung
Betonbau
Glas- und Fassadenbau
Fassadenberatung
Leitdetails
Ausschreibung
Vergabe
Fachbauleitung

Die neue Stadtbibliothek wird als unterkellerter, zweigeschossiger Pavillon im Park zwischen Schulgasse und Jahngasse errichtet. An den bestehenden „Trampelpfad“ zwischen Schulgasse und Jahngasse erinnernd, soll ein Weg durch das Gebäude führen. Das Herzstück im neuen Haus bildet ein zweistöckiger, von oben belichteter Raum, der einem großzügigen Foyer, der zentralen Ausleihe und einer Lounge Platz bieten wird. Die Kinderbücherei mit dem Freihand-Regalbereich, einem Kreativraum und einer Bücherhöhle ist ebenfalls von diesem Zentralraum aus zu begehen. Im Obergeschoss befinden sich ein Freihand-Regalbereich, eine Informationstheke, eine Lounge und ein Leseraum. Das Untergeschoss bietet genügend Platz für einen weiteren Freihandbereich für ca. 9.000 Medien sowie einen „Gamingraum“ für Computerspiele und einen Jugendraum. Die Nutzfläche beträgt insgesamt 1.170 Quadratmeter.

©Fotos mit freundlicher Unterstützung Christian Schmoelz, Architekt 

Bauherr: Stadt Dornbirn

Auftraggeber: Stadt Dornbirn

Architektur: Dietrich Untertrifaller ZT GmbH, Christian Schmoelz Architekt

Typ: öffentlicher Bau

Objektstandort: Dornbirn, AT

Investitionsvolumen: 5,5 Mio. Euro

Ausführungszeitraum: 2019 - 2020

Mail-Anhang-1.jpeg
Mail-Anhang-2.jpeg
Mail-Anhang-3.jpeg
Mail-Anhang.jpeg
Stadtbücherei-2.jpg
IMG_8481.jpg
IMG_8482.jpg
IMG_8484.jpg
Mail-Anhang-1.jpeg
Mail-Anhang-2.jpeg
Mail-Anhang-3.jpeg
Mail-Anhang.jpeg
Stadtbücherei-2.jpg
IMG_8481.jpg
IMG_8482.jpg
IMG_8484.jpg
Zur Projektübersicht