Universität Innsbruck

Fassadenberatung
Leitdetails
Ausschreibung
Vergabe
Fachbauleitung

Mit einer Nutzfläche von 13.000 m2 entsteht am Innrain 52a ein neuer Gebäudekomplex für Lehre, Forschung und Verwaltung nach modernsten Standards. Das neue Multifunktionsgebäude zeichnet sich durch eine innovative Raumplanung aus und wird im Herbst 2022 den Betrieb aufnehmen. Auf einer mittlerweile leeren Fläche zwischen Universitätshauptgebäude und internationalem Studentenhaus entsteht ein modernes Gebäude für Lehre, Forschung und Verwaltung. In dem neuen Multifunktionsgebäude werden verschiedene Einheiten der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultäten Platz finden. Auch für eine Bibliothek, Kinderbetreuung und weitere Verwaltungseinheiten wurde großzügig Platz vorgesehen. Die Investitionskosten betragen 81,4 Mio. Euro, geplant wurde das Gebäude vom dem Architekten Günter Mohr von der Mohr Architekten ZT GmbH.

Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft

Architektur: Mohr Architekten ZT GmbH

Typ: öffentlicher Bau

Objektstandort: Innsbruck, AT

Ausführungszeitraum: 2020 - 2022

neubau_innrain_1800x1080.jpg
Zur Projektübersicht