Ressourcenschonendes Bauen

Massiver Ressourcenverbrauch erfordert Umdenken. Der bestehende Baummaterialieneinsatz ist kritisch zu hinterfragen. Intelligente Konstruktionen mit umweltfreundlichen Materialien können ein Vielfaches an wertvollen Ressourcen sparen. Der Energieverbrauch und die Materialkosten, betrachtet über den gesamten Lebenszyklus, können in der Regel durch konstruktive Planung und durchdachte Konstruktionen reduziert werden. 

Besonders spannend in diesem Zusammenhang ist unser Lehmbau-Forschungsprojekt „Tragender Stampflehm“, welches wir gemeinsam mit Martin Rauch (Lehm Ton Erde Baukunst GmbH, Schlins AT) seit mehr als drei Jahren in intensiver Zusammenarbeit vorantreiben.

Gerade wenn es um konstruktiven Holz- und Lehmbau, sowie die Entwicklung grüner Fassaden geht, sollte die gbd Gruppe Ihr erster Ansprechpartner sein. Wir unterstützen Sie gern.

Hier ein Auszug unserer Referenzprojekte: 

Grüne Fassaden:
KO - Bögen II

koe_bogen_ep03601-0577.jpgkoe_bogen_ep03601-0593.jpgBildschirmfoto-2020-08-31-um-09.09.39.jpg